Spielbericht TSV Röthenbach II – SV Seibranz II 2014/2015

TSV Röthenbach II – SV Seibranz II    3:5 (0:3)

Die Punkte vier bis sechs konnte unser zweites Team in Röthenbach feiern. Die bisher beste Saisonleistung verschaffte derKaufmann-Elf einen Auftakt nach Maß.

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz, der unserer Elf eigentlich überhaupt nicht liegt, spielte Seibranz von Beginn an kompromisslos und erzielte durch Sandor früh die Führung. Schön herausgespielte Tore zur beruhigenden 3:0 Führung ließen die spärlichen Zuschauer verwundert die Augen reiben.

In der zweitenHälfte attackierte Röthenbach früher und wurde vor allem durch Standards gefährlich. Doch bei jedem Anschlusstor der Gastgeber konterte der SVS II prompt und brachte den Sieg unter Dach und Fach.