Spielbericht SV Seibranz II – TSV Ratzenried II 2014/2015

TSV Ratzenried II – SV Seibranz II             4:0 (1:0)

 

Weiter punktlos bleibt unser Team Zwei in der Kreisliga B.

Der TSV bestimmte vom Anpfiff weg die Partie, verpasste es aber zunächst, sich Großchancen herauszuspielen. Das 1:0 fiel erst spät in der ersten Hälfte nach einem schönen Angriff. Bis zur Pause häuften sich die Torchancen des Gastgebers, der aber am glänzend aufgelegtem SVS-Goalie Gropper scheiterte.

Im zweiten Spielabschnitt bot sich dem SVS plötzlich die riesen Chance zum Ausgleich, die Stiefenhofer aber nicht nutzen konnte. Die danach schnell nachlassende Ausdauer der Seibranzer Mannschaft, sorgte für ein leichtes Spiel für Ratzenried. Ohne großartige Anstrengung erhöhte der TSV auf 4:0.