Vorbericht SV Seibranz – SV Arnach 2013/2014

 

Hallo Fußball-Fans,

der SV Seibranz heißt zum Derby gegen den SV Arnach die beiden Gästeteams, sowie die beiden Unparteiischen in der Seibranzer Arena herzlich willkommen.

Der SV Arnach steckte vom Saisonbeginn an im Abstiegskampf fest. Erst durch einen Trainerwechsel in der Rückrunde nahm der SV A wieder Fahrt auf und ließ an den letzten beiden Spieltagen durch deutliche Siege aufhorchen (6:0 gegen den SC Kleinhaslach, 2:1 gegen den TSV Wohmbrechts). Pünktlich zum Derby scheint der SVA wieder in der Spur zu sein und wird alles Mögliche daran setzen, dem Favoriten aus Seibranz ein Bein zu stellen. Die letzten Derbys waren allesamt stark umkämpft und immer knappe Spiele.

Nach einem Durchhänger, der dem SVS alle Hoffnungen auf den direkten Aufstieg raubte, spielt die Grünhagel-Elf endlich wieder erfolgreichen Fußball. Gegen starke Gegner wie Ratzenried und Maierhöfen blieb unsere Elf ungeschlagen und spielte sich auf den dritten Tabellenplatz. Der SVS geht als klarer Favorit in das Spiel gegen den SV Arnach und will den Fans natürlich einen weiteren Dreier schenken. Mit dem gleichen Siegeswillen und Spielwitz sollte dies auch im Bereich des Möglichen sein.

Doch wie man weiß, in einem Derby herrschen oft andere Gesetze…

Auf geht´s SVS!